Mein Meeting-Manifest

Mein Meeting-Manifest

In der Zusammenarbeit mit anderen brauchen wir Meetings. Wir brauchen sie, um Prozesse und unsere Zusammenarbeit besser zu gestalten, Informationen auszutauschen, kreativ-konstruktiv Neues zu entwickeln oder um gemeinsam Neues zu lernen.
Ich mag Meetings. Mir macht es Spaß, mit anderen einen offenen und wertschätzenden Austausch zu führen.
Was ich aber überhaupt nicht mag, sind unproduktive und ineffektive Meetings, mit denen die Zeit der Teilnehmenden vergeudet wird.
Daher gehört es für mich dazu, dass wir an unseren Meetings arbeiten, sie gut und konstruktiv gestalten, damit auch unsere Zusammenarbeit gut wird. Denn nur so können wir gemeinsam Neues schaffen, gemeinsam lernen und wachsen.  

Mehr …

Was sich 2022 in meinem Business ändert

Ich stelle mich der Challenge, die Judith Peters von The Content Society: 1 Jahr Businessblogging uns diese Woche gestellt hat: “Was sich 2022 in meinem Business ändern wird”. Für mich als Sidepreneur eine besondere Herausforderung, weil Zeit ein rares Gut ist. Trotzdem habe ich mir für 2022 einiges vorgenommen und werde ein paar Projekte umsetzen.

Mehr …