Warum mir Online-Meetings Spaß machen

Ich habe die Möglichkeit, auf einfachem und kurzem Wege (sprich einem Mausklick) so viele tolle Menschen wie nie zuvor in meinem Leben kennenzulernen oder öfter zu treffen, mit ihnen zu arbeiten oder mich mit ihnen auszutauschen.

Gute Vorbereitung

Auch wenn es sich jetzt erst mal wieder nach Arbeit anhört: Meetings, die Spaß machen, sind gut vorbereitet. Es gibt eine kommunizierte Struktur oder Agenda anhand derer gearbeitet wird. Dabei darf die Agenda auch gern spontan angepasst werden, vor allem wenn man gerade im Flow ist und so richtig kreativ arbeitet. Für mich persönlich bedeuten Vorbereiung und Agenda eine gewisse Sicherheit.

Offener Austausch

Es ist aus meiner Sicht geradezu beflügelnd: wenn wir einen wirklich offenen und wertschätzenden Austausch führen. Wenn wir eine Atmosphäre des Vertrauens schaffen und uns dann wagen, scheinbar abwegige Gedanken und Ideen zu äußern und in einen kreativen Rausch geraten, dann entsteht oft etwas wirklich Neues. Das mitzuerleben, bereitet mir große Freude

Teilnehmende besser kennenlernen

Mir gefällt es, wenn wir uns im Meeting untereinander besser kennenlernen. Dazu eignen sich anregende, witzige oder aufmunternde Fragen im Check-in. Und schon zeigen wir eine persönliche, manchmal auch für andere noch unbekannte Seite von uns. „Welchem Menschen hast du heute Morgen Freude bereitet?“

Intensive Auseinandersetzung

Es begeistert mich jedes Mal, wenn wir in Meetings über Vorschläge ernsthaft diskutieren und jede und jeder ihre bzw. seine Sicht einbringt. Alle lernen voneinander und erweitern ihr bisheriges Spektrum und Wissen. Wahrscheinlich gibt es kaum einen besseren Lernort als Meetings. Und so macht Lernen Spaß und vor allem bleibt das Gelernte auch haften.

Ideen weiter verfolgen

Wenn nach dem Meeting alle an den gemeinsamen Ideen weiterarbeiten und die vereinbarten Aufgaben übernehmen, dann gibt mir das neue Kraft und Energie. Wir reden nicht nur über Dinge, sondern verändern und erschaffen etwas Neues. So entstehen effektive Meetings – Meetings mit einem positiven und nachhaltigen Effekt.          

Zu guter letzt

Und ich habe Spaß in und an Meetings, weil ich daran Spaß haben möchte! Man nennt es wohl Self-fulling prophecy – und in diesem Fall eine, die mir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.