Meine drei wichtigsten Werte: Nachhaltigkeit, Inspiration und Harmonie

Die Reise zu meinen Werten war lang. In meiner Blog-Community The Content Society war es im Sommer 2023 eine Blogempfehlung. Anhand der Liste von Ein guter Plan habe ich meine Werte gefunden. Ich habe darüber nur in meinem Newsletter geschrieben. Denn ich traute mich immer nicht, meine Werte öffentlich in meinen Blog zu schreiben, geschweige denn auf LinkedIn, zu posten.
Jetzt merke ich, wie wichtig mir meine Werte für mein Leben und für meine Arbeit sind.

Inspiration

Es war die Inspiration, die mich in meiner Vertriebsarbeit angetrieben hat. Mir macht es unbändige Freuen, anderen Menschen neue Produkte vorzustellen, sie damit zu inspirieren und ihnen durch meine Botschaften ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Aber nicht nur beruflich, auch privat oder in Netzwerken liebe ich es, wenn ich etwas Neues und Wissenswertes zu berichten habe, das meine Umgebung begeistert.
Dass ich mal Grundschullehrerin werden wollte, hat wohl auch ganz viel mit Inspiration zu tun. Von dem Berufstraum habe ich mich allerdings nach dem dritten Semester verabschiedet.
Jetzt sind es die (neuen) Inhalte, mit denen ich meine Leserinnen und Kursteilnehmerinnen begeistern möchte – jeden Tag aufs Neue.
Und auch für mich selbst hat es auch einen großen Reiz, ständig Neues zu entdecken. Das ist vermutlich auch der Grund, warum so viele Bücher in meiner Wohnung zu finden sind.

Die Inspiration war für mich auch die Triebfeder, im Dezember 2022 mit dem Gute-Nachrichten-Adventskalender zu starten. Ich habe jeden Tag einige Stunden gesucht, um die richtige Geschichte zu finden, die mich überzeugt und inspiriert hat. Zu lesen gibt es die guten Nachrichten hier; im Moment ruht das Projekt, weil ich mich in meiner freien Zeit mehr in der Natur bewegen und nicht am Schreibtisch sitzen möchte.

Eine weitere Inspiration sind Farben für mich. Besonders die Farbexplosion draußen in der Natur im Frühjahr und im Herbst begeistert mich jedes Jahr wieder. In meiner Wohnung setze ich bewusst Akzente mit farbigen Wänden – vorzugsweise sonnengelb, aber auch mit farbigen Accessoires und mit farbigem Essen wie Roter Bete, grünem Salat, Erdbeeren oder Karotten.

Nachhaltigkeit

Das ist für mich ein sehr weiter Begriff und geht über das allgemeine Verständnis von Umweltthemen weit hinaus.
Für mich zählt dazu auch ein nachhaltig gesundes und ausgeglichenes Leben. Ich versuche regelmäßig darauf zu achten, mich ausreichend zu bewegen und so langfristig körperlich und auch geistig fit zu bleiben. Bewegung sorgt bei mir auch dafür, dass ich kreativ arbeiten kann.

Zur Nachhaltigkeit gehört für mich auch der Erwerb von langlebigen Produkten, die sich auch reparieren oder flicken lassen. In meinem Kleiderschrank befinden sich eine Reihe von Kleidungsstücken, die ich schon seit Jahren regelmäßig und mit Begeisterung trage.
In Bezug auf Nahrungsmittel gehören für mich hier auch viele regionale, oft sogar lokale sowie saisonale Produkte. In meinen Bucketlisten findet sich auch immer eine Rubrik mit besonderen Rezepten aus einer Jahreszeit, die ich besonders liebe.

Die Entscheidung für langlebige Produkte und Dienstleistungen bedeutet für mich damit auch ein aufmerksames Auge auf die Auswahl an Anbietern zu haben. Wenn ich mich für jemanden entscheide, möchte ich mit ihr oder ihm gern langfristig und nachhaltig verbunden sein.
Das Testen und Auswählen von Anbietern – und da beziehe ich auch z.B. Geschäfts- und Netzwerkpartner mit ein – kostet viel Zeit und Geld. Gern zahle ich für ein Produkt oder eine Dienstleistung mehr Geld, spare das dann aber ein, indem ich mir nicht immer wieder neue Lieferanten oder Geschäftspartner suchen, ausprobieren und mit ihnen verhandeln muss.
Die Zeit investiere ich dann lieber in ein neues gemeinsames Geschäftsmodell, in dem wir uns und unser Business gemeinsam entwickeln.

Harmonie

Harmonie ist für mich auch im beruflichen Bereich ein großer Wert. Harmonie, das bedeutet für mich vertrauensvolles Zusammenleben und gute Zusammenarbeit, Zugehörigkeit, Verbundenheit und auch Kompromissbereitschaft. Sehr lange habe ich damit gehadert, denn Harmonie ist nicht gerade der Wert, der einem als ersten zu “Vertrieb” oder auch zu “Selbständigkeit” einfällt.

Harmonie ist für mich mehr als der Blick durch die rosarote Brille. Es bedeutet für mich, dass wir gemeinsam im Netzwerk oder einer Kooperation etwas entwickeln und entstehen lassen. Für mich steht das “Wir” an erster Stelle. Wir können wir gemeinsam etwas im Markt und in der Branche verändern?

Durch meinen Wert “Harmonie” hatte ich das Gefühl, im beruflichen Bereich insbesondere im Vertrieb nicht zu genügen. Biss und Durchsetzungsvermögen waren häufig die Werte und die Haltung, die erforderlich, aber mir im Inneren zuwider waren. Und dann hat sich die Arbeit nach sehr viel Mühe und Kampf (gegen meine Werte) angefühlt.

Erst jetzt ist mir bewusst geworden, dass Vertrieb auch anders funktionieren kann.
Und hier kommen dann die beiden anderen Werte Inspiration und die Nachhaltigkeit ins Spiel. Ich präsentiere mein Angebot so, dass meine Kundinnen davon inspiriert sind und bei mir kaufen wollen.

Und ich binde meine Kundinnen durch die Kommunikation meiner Werte langfristig an mich. Denn dadurch kaufen sie bei mir – und da ist es fast egal, was ich im Angebot habe. Das Wichtige ist, dass es von mir ist und ich mit meinen Werten dafür stehe.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.