12 von 12: Januar 2023 – Im Homeoffice und doch #Zusammen

12 von 12 ist ein Projekt von Caroline Götze auf ihrem Blog Draußen nur Kännchen.  An jedem 12. eines Monats machen die Teilnehmenden ganz viele Fotos, mit denen sie ihren Tagesablauf dokumentieren. Ab dem darauffolgenden Tag setzen sie ihren Beitrag auf eine Postingliste auf Carolines Blog. Ab dann beginnen vergügliche und nachdenklich machende Einblicke in ganz viele verschiedene Tagesabläufe.

Im Rahmen von The Content Society starte ich jetzt im Januar 2023 wieder ein mit dem Format #12von12. Für mich war es netzwerkativer Tag im Homeoffice.

Guter Vorsatz des Tages: erst mal meinen Blogartikel zu meinem Jahresmotto 2023 fertigstellen und veröffentlichen. Danach gleich noch auf LinkedIn posten und auf Kommentare reagieren. (Den Screenshot habe ich leider vergessen.)

Zwischendurch noch mal kurz etwas nachgelesen.

Obwohl das Wetter nicht verlockend ist, ein bisschen Beine vertreten nach dem Mittagessen muss sein.

Ein Farbfleck im grauen Januar: der Winterjasmin

Heute das erste Mal bewusst wahrgenommen. Als Kunst ok. – aber was soll das auf einem Kinderspielplatz?
Die Primeln fangen jetzt schon im Januar im eigenen Garten an zu blühen.

Am Nachmittag endlich fertig: die Lohnsteuerabrechnung für 2021.

Anschließend noch ein Video mit Sigrun zur Vorbereitung für SOMBA Kickstart schauen und nacharbeiten

Wie in den letzten Tagen auch, mache ich ehrenamtlich und nebenbei Akquise für die Mitgliedschaft in einer LinkedIn-Gruppe. +245% in den letzten 7 Tagen kann sich sehen lassen.

Heute zum Abendessen: Risoni bzw. Orzo mit Parmesan und Petersilie. Einfach und lecker!

Toller und inspirierender Abend bei den Bossinnen – mit Simona Winkle zu Human Design. (Und ich werde mir für das nächste 12 von 12 den Timer stellen, damit ich die Fotos nicht vergesse.)
Meine Bettlektüre

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.